• No products in the cart.

Ausgearbeitet von Tim Mälzer, deutscher Koch Besitzer des Bullerei.

Von seinen Restaurants in Hamburg bis zu seinen Fernsehshows liefert Tim Mälzer Professionalität und Sympathie. Großer Freund, ausgezeichneter Koch und ein Liebhaber von Mallorca und seinen Produkten.

Zutaten (für 4-6 Personen)

  • 1 kleiner Granatapfel
  • 150 g Brunnenkresse
  • 2 Kugeln Büffelmozzarella
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  1. Den Granatapfel einschneiden, aufbrechen und die Kerne herauslösen. Brunnenkresse putzen, waschen und trocken schleudern. Die Blätter abzupfen und die Stiele klein schneiden. Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten.
  1. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Brunnenkressestiele darin 1 – 2 Minuten andünsten. Granatapfelkerne und Brunnenkresseblätter zugeben und 1 Minute mitdünsten. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken und etwas abkühlen lassen.
  1. Die Brunnenkressemischung über dem Mozzarella verteilen und mit dem restlichen Olivenöl beträufelt servieren.

Die süßen Kerne des Granatapfels sind saftig, verstehen sich auch mit würzigen Gerichten gut und sind auch optisch eine rot leuchtende Offenbarung. Achtung: Im Orient werden mit dem Saft sogar Teppiche gefärbt!